Skip to main content

Das Informationsportal über Madenwürmer beim Menschen.

Darm

Die Infektion mit dem Madenwurm

5 / 5 ( 2 votes ) Die Infektion mit dem Madenwurm ist keine „neumodische“ Erkrankung, vielmehr gehen die Wurzeln dieses Wurmes in der Geschichte weit zurück. Bereits im Jahr 7837 vor Christus wurden Madenwürmer im Kot nachgewiesen und etwa 625 nach Christus gab es schon eine genaue Beschreibung der Symptomatik. Schon in vergangenen Zeiten […]

Wie kommt es zu einer Madenwurminfektion?

5 / 5 ( 1 vote ) Der Madenwurm lebt als Parasit im Darm des Menschen, und nachdem die Larven im Dünndarm geschlüpft sind, machen sie sich auf den Weg zum Dickdarm, um sich dort vollständig zu entwickeln. Innerhalb von zwei Wochen entstehen männliche und weibliche, geschlechtsreife Würmer. Die Männchen begatten die Weibchen und sterben […]

Ursachen dieser Wurmerkrankung

Oxyuriasis ist auf eine Infektion des Darms mit der Nematodenart Enterobius vermicularis zurückzuführen. Schmierinfektion Die Infektion dieser Wurmerkrankung findet in aller Regel auf oralem oder fäkal-oralem (Schmierinfektion) Übertragungsweg statt, indem die Eier des Parasiten über den Mund aufgenommen werden. Darüber hinaus ist auch über den Luftweg, beispielsweise durch aufgeschüttelte, infizierte Bettwäsche eine inhalative Infektion möglich. Die […]