Skip to main content

Das Informationsportal über Madenwürmer beim Menschen.

Madenwürmer

Juckreiz am Po / After als Symptom für Madenwürmer

Quälender Juckreiz am Po Klagt beispielsweise ein kleines Kind ständig über einen quälenden Juckreiz am After, hat auch noch an Gewicht abgenommen und möchte nicht mehr viel essen, besteht der Verdacht einer Madenwurminfektion. Arzt aufsuchen oder Kleebstreifen Sie können entweder gleich einen Arzt aufsuchen oder zunächst mit einem Klebestreifen, der um den After herum aufgeklebt […]

Kleine weiße Würmer (Madenwürmer) im Darm des Menschen sind die weltweit häufigste Wurmerkrankung

Oxyuriasis (Madenwurm-Befall) Als Oxyuriasis (auch Enterobiasis) wird eine Wurmerkrankung des menschlichen Organismus bezeichnet, die auf eine Infestation (Besiedelung) des Darms mit Enterobius vermicularis zurückführbar ist. Enterobius vermicularis (Madenwurm) Bei Enterobius vermicularis (auch Madenwurm) handelt es sich um einen kleinen, fadenförmigen Parasiten aus der Gruppe der Helminthen, der den Nematoden, Fadenwürmer, zugeordnet wird. Der menschliche Organismus […]

Ursachen dieser Wurmerkrankung

Oxyuriasis ist auf eine Infektion des Darms mit der Nematodenart Enterobius vermicularis zurückzuführen. Schmierinfektion Die Infektion dieser Wurmerkrankung findet in aller Regel auf oralem oder fäkal-oralem (Schmierinfektion) Übertragungsweg statt, indem die Eier des Parasiten über den Mund aufgenommen werden. Darüber hinaus ist auch über den Luftweg, beispielsweise durch aufgeschüttelte, infizierte Bettwäsche eine inhalative Infektion möglich. Die […]

Therapie gegen Madenwürmer

Diese Wurmerkrankung mit Madenwürmern wird in aller Regel medikamentös mit Anthelminthika und Piperazinderivaten, insbesondere Mebendazol, therapiert. Ein wirksames Mittel gegen Wurmbefall ist Molevac. Die applizierten Anthelminthika greifen in den Energiemetabolismus der Nematoden ein oder hemmen die Muskel- bzw. Nervenfunktion der adulten Parasiten. Da die zum Einsatz kommenden Anthelminthika auf die Eier des Erregers keine Wirkung haben, […]