Skip to main content

Das Informationsportal über Madenwürmer beim Menschen.

Wurmerkrankung

Kleine weiße Würmer (Madenwürmer) im Darm des Menschen sind die weltweit häufigste Wurmerkrankung

Oxyuriasis (Madenwurm-Befall) Als Oxyuriasis (auch Enterobiasis) wird eine Wurmerkrankung des menschlichen Organismus bezeichnet, die auf eine Infestation (Besiedelung) des Darms mit Enterobius vermicularis zurückführbar ist. Enterobius vermicularis (Madenwurm) Bei Enterobius vermicularis (auch Madenwurm) handelt es sich um einen kleinen, fadenförmigen Parasiten aus der Gruppe der Helminthen, der den Nematoden, Fadenwürmer, zugeordnet wird. Der menschliche Organismus […]

Häufigstes Symptom: Juckreiz am After

Eine Wurmerkrankung beim Menschen manifestiert sich in aller Regel erst nach einer Latenzzeit von ein bis drei Monaten nach der Infestation mit Enterobius vermicularis und verläuft in den meisten Fällen weitestgehend symptomlos. Infolge der Wanderungsbewegung der weiblichen Fadenwürmer auf der Perianalhaut bzw. aus dem After in die angrenzenden Hautbereiche macht sich oftmals ein Pruritus im […]